Batterieverordnung

Bei der Lieferung vieler Geräte befinden sich Batterien oder Akkus, die zum Betrieb dieser Geräte dienen. Auch in den Geräten selbst können Batterien oder Akkus fest eingebaut sein. Im Zusammenhang mit dem Verkauf und Vertrieb dieser Batterien/Akkus sind wir als Händler verpflichtet, Sie als unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:

  • Sie sind als Endverbraucher zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet. Bitte entsorgen Sie deshalb Altbatterien, wie vom Gesetzgeber vorgeschrieben, an einer kommunalen Sammelstelle (örtliche Gemeinde), an speziellen Alt-Batterie-Containern oder geben Sie diese in unserem Ladengeschäft kostenlos ab
  • Bei uns erworbene Batterien/Akkus können Sie nach Gebrauch, wenn Sie von der Möglichkeit der Abgabe bei Ihnen vor Ort keinen Gebrauch machen möchten, unentgeltlich an unsere Geschäftsadresse senden. Bitte beachten Sie das wir keine Briefe oder Päckchen entgegen nehmen die nicht ausreichend frankiert sind.

Batterien oder Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit einem der nachstehenden Zeichen oder mit einem Ähnlichen Zeichen, bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol des für die Einstufung als schadstoffhaltig ausschlaggebenden Schwermetalls versehen:

Batterieverordnung

 

  • Diese Symbole bedeuten, dass es sich um schwermetallhaltige, schadstoffhaltige Batterien bzw. Akkus handelt, die nicht mit dem einfachen Haus- oder Gewerbeabfall entsorgt werden dürfen. Die unter dem Symbol befindlichen Abkürzungen bedeuten: „Cd“ (Cadmium), „Li“ (Lithium) / „Li-Ion“ (Lithium-Ionen), „Ni“ (Nickel), „Mh“ (Metallhydrid), „Pb“ (Blei), „Zi“ (Zink).