Tauchlexikon

Begriffe mit D

DCS (decompression sickness) beschreibt Unfälle durch Einwirkung von Überdruck bzw. Druckentlastungen.

Ausführliche Beschreibung

Als Dekompressionkrankheit werden Verletzungen durch das einwirken von Überdruck und von zu schneller Druckentlastung bezeichnet.

Ausführliche Beschreibung

Die Dekompressionspause wird oft auch Austauchpause, Dekopause oder Dekostopp genannt.

Ausführliche Beschreibung

Die Dekompressionstabelle (oder auch Austauchtabelle genannt) dient zur zeitlichen Feststellung der beim Auftauchen einzuhaltenden Dekompressionszeiten.

Ausführliche Beschreibung

Divers Nutrition


Beim Tauchen ist das Drucklufttauchgerät Bestandteil der Tauchausrüstung (auch Presslufttauchgerät genannt).

Ausführliche Beschreibung
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK