Tauchen mit Atemgasgemisch

Als Nitrox oder Enriched Air Nitrox (EAN/EANx) bezeichnet man ein Atemgasgemisch aus Stickstoff (engl. Nitrogen) und Sauerstoff (engl. Oxygen). Dieses Gemisch erzielt einen höheren Sauerstoffanteil als in der freien Atemluft. Hier wird in der Regel zwischen 32 % und 40 % statt der in der normalen Luft vorhandenen 21 % Sauerstoff verwendet. Es wird zumeist im Tauchsport eingesetzt, um die Anreicherung von Stickstoff in das Körpergewebe zu verlangsamen. Dadurch wird die Nullzeit des Tauchers verlängert und die Gefahr einer Dekompressionserkrankung verringert. Dies geschiet jedoch auf kosten der Maximaltauchtiefe welche sich dadurch veringert.

Tauch-cards-nitrox32

Tauchen mit 32% Sauerstoff


Der Anfangskurs berechtigt Dich Tauchgänge mit einem Atemgasgemisch mit 32% Sauerstoffanteil  zu unternehmen.

Kursinhalte:

  •  Einführung in Nitrox
  •  Nitrox, Ihr Körper und die Unterwasserwelt
  •  Total Diving System und Nitrox
  •  Die Planung Deiner Nitrox Tauchgänge

Anmeldung zum Kurs

Tauch-cards-nitrox40

Tauchen mit bis zu 40% Sauerstoffanteil


Fast jeder Taucher hat schon von einer längeren Nullzeit geträumt, um zu fotografieren oder Wracks erforschen zu können. Mit Nitrox wird Dir genau genau dies ermöglicht. Durch den geringeren Stickstoffanteil im Atemgas wird zudem der Köper weniger belastet. In unseren Nitrox Specialty-Kursen erlernst Du alle nötigen Regeln, die bei der Planung von Tauchgängen und die Nutzung von Nitrox benötigt werden.

Anmeldung zum Kurs

 

 



 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK