Delphin

Mangrove Bay letzter Tauchgang...

Ein unglaublich lange Begegnung mit einem Delphin

Am 15.12.2016 sollte uns unser Flieger wieder nach Deutschland zurück bringen. Also entschieden wir uns, am 14.12. noch einen letzten Tauchgang im Hausriff vom Mangrove Bay Resort zu machen. Aufstehen um 6:15 Uhr im Urlaub ist schon schwierig genug, aber da auch in Ägypten jetzt Winter ist, sind die Lufttemperaturen so kurz nach Sonnenaufgang nur bei 17°C. Zum Glück ist das Wasser mit 24°C etwas wärmer, wenn auch nicht wirklich warm ;-).
So am Steg angekommen, den Sauerstoffgehalt geprüft, in die Liste eingetragen und ins Wasser gesprungen. Plötzlich sah ich in ca. 1 m Entfernung nur graue Haut. Da wartete schon jemand. Und wollte spielen. Ein großer Tümmler. Ich habe in der anfänglichen Aufregung große Schwierigkeiten gehabt, die Kamera einsatzbereit zu bekommen. Es blieb nicht mal Zeit, anständig zu frieren. Die ganze Veranstaltung dauerte wirklich so lange, bis wir nach 85 min das Wasser verließen.
Hier kurze Ausschnitte aus dem Filmmaterial.


Permalink  Seeloewen am  15. Dezember 2016 - 23:48 Uhr